Lars (29Palms)
Hallo Michael,

das scheint ein "Drawing Order" Problem zu sein, d.h. das Mesh von FS Global wird angezeigt bis das Mesh von KTNP Priorität bekommt (durch höhere Auflösung) 
und dann korrekt dargestellt wird. 
Kannst du mir über den Configurator eine Mail schicken? (Mailer Icon oben rechts) Dabei bitte "Attach Simulator Files" anwählen.
Vielleicht kann man etwas an der Sortierung in der Szeneriebibliothek ändern um das Problem zu lösen. 
Best regards,
Lars
Quote 0 0
MikeFlight
Im Anflug auf die Rwy 26 sehe ich von weitem, dass der Airport KTNP auf einem leichten Sockel liegt. Komme ich dem Aiport näher, zieht sich das Gelände wieder glatt und alles ist okay.
Das passiert nicht, wenn ich in der Szeneriebibliothek NAM vom Mesh deaktiviere. Also liegt das am FS Global 2018. Nun kann ich ja nicht das Mesh von ganz NAM (Nordamerika) deaktivieren. Weiß jemand zufällig, welche Datei unter NAM KTNP beeinflusst und deaktiviert werden muss?(von bgl auf off)

Desweiteren habe ich natürlich auch schon versucht, im 29Palms Scenery Configurator unter Troubleshooting mit den Einstellungen für KTNP zu "spielen", bringt aber keine Änderung.
Weiter verwendete Szenerien: fast das volle Programm von ORBX, hier wohl beeinflussend: South California, openLC und Vector.

Die ganze Sache ist jetzt kein Drama, aber es stört doch so ein bisschen, wenn man gerade bei tiefstehender Sonne auf die 26 anfliegt und den leichten Sockel sieht und sich das Gelände ca. 1 km vor Erreichen des Airports auf einmal geradezieht und die Vertiefungen hochploppen.

Gruß, Michael
Quote 0 0